Datenschutz

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an unserem Verein und Orchester. Da uns Datenschutz sehr wichtig ist, möchten wir Sie im folgenden informieren über

  • Verantwortliche Personen  für den Datenschutz und Kontaktaufnahme
  • Datenerhebung beim Besuch unserer Website oder bei der Eintragung als Kooperationspartner
  • Zeitraum der Datenspeicherung
  • Rechtliche Grundlagen der Datenerfassung
  • An der Datenverarbeitung beteiligte Parteien
  • Ihre Rechte in Bezug auf die Datenverarbeitung
  • Cookies, die wir verwenden

 

 

Verantwortliche Person

Hans-Jörg Alber

Sinfonietta Tübingen

Postfach 1502
72005 Tübingen
Deutschland

+49 7127 71552

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Erfassung und Verarbeitung personenbezogender Daten

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Das einzige Cookie, das wir setzen,  ist ein "Session-Cookies." Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Ihre Rechte

Widerruf

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. senden.

Berichtigung und Übertragung

Gemäß den Artikeln 15 bis 18 der DSGVO können Sie Auskunft über und die Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung in Bezug auf die betroffene Person verlangen. Außerdem haben Sie vorbehaltlich Artikel 20 DSGVO das Recht auf den Erhalt  betreffenden personenbezogenen Daten, die sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format sowie das Recht auf ungehinderte Übertragung dieser Daten an einen anderen Verantwortlichen. Anforderungen zur Auskunft über und die Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung können Sie per E-Mail an uns richten.

Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Die für diese Website zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.

Dr. Stefan Brink
Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart
Telefon: 07 11/61 55 41-0
Telefax: 07 11/61 55 41-15
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Nächste Veranstaltung